Frau Schmitt

"Mit dem SH 945-NFX gibt es endlich ein Tonabnehmersystem, das den hohen Ansprüchen an ein verstärktes, akustisches Geigensignal gerecht wird. Vorbei ist die Zeit eines scharfen und hohl klingenden Piezo-Geigenklanges."

 

Subway to Sally sind ein Phänomen.

Gegründet 1992, erspielt sich das Potsdamer Septett innerhalb kürzester Zeit durch unzählige Live-Auftritte und starke Alben eine eingeschworene Fangemeinde. Heute begeistern die sieben Musiker tausende Anhänger in Deutschland, Österreich und der Schweiz und gelten darüber hinaus längst als eine der besten Live-Bands Deutschlands.


Statement von Violinistin Frau Schmitt:

"Mit dem  SH 945-NFX gibt es endlich ein Tonabnehmersystem auf dem Markt, das den hohen Ansprüchen an ein verstärktes, akustisches Geigensignal gerecht wird. Vorbei ist die Zeit eines scharfen und hohl klingenden Piezo-Geigenklanges.

Mit der neu entwickelten  Nanoflex-Technologie von Shadow ist es möglich geworden, den Klang einer akustischen Violine eins zu eins wiederzugeben. Es gibt keine Nebengeräusche und auch keine Feedbacks. Das ganze System ist super gut durchdacht."

 

Mit der Anbringung des Tonabnehmers zwischen Steg und Decke der Violine ist eine optimale Stelle zur Tonabnahme gefunden worden. Sehr einfach ist auch die Handhabung des Preamps. Von geringer Größe wird er ganz unkompliziert am Geigenkorpus anmontiert, ohne bei einer Rückmontage Schäden am Instrument zu hinterlassen. Es muss lediglich noch das beiliegende Kabel eingestöpselt werden und ab geht’s auf die Bühne. Ich bin begeistert."
 

 

 

 

Das Markenzeichen der Band ist harte Rock- und Metalmusik, angereichert mit mittelalterlichen Melodien, die mittels Dudelsack, Drehleier, Laute, Mandoline, Schalmei, Geige oder Flöte in die Songs eingewoben werden und ihnen so einen ganz eigenen Charme und Charakter verleihen. Des Weiteren zeichnen SUBWAY TO SALLY die komplett in Deutsch gehaltenen, romantisch-symbolischen Texte aus, die den Songs der Gruppe ebenfalls einen hohen Widererkennungseffekt bescheren.
 

Mehr Infos unter www.subwaytosally.de

 

 

 Zurück zur Artists-Übersicht