Chien Tan

"Der Shadow Tonabnehmer für Violine SH 945 NFX bewahrt den tonal-warmen und natürlichen Klang meiner akustischen Violine"

 

Die gebürtige Kanadierin spielte bereits Piano, Ukulele und Flöte, ehe sie im Alter von zehn Jahren mit dem Violinspiel begann. Sie erhielt den Abschluss "undergraduate Degree" am Cleveland Institute of Music. Als Chien erstmals das Cleveland Orchestra hörte, inspirierte sie die Aufführung dermaßen, dass sie eine Karriere als Orchestermusikantin in Betracht zog. Jedoch war Chien auch schon immer an zeitgenössischer Musik interessiert. Daher absolvierte sie im Anschluss ein Studium an der California Institute of Arts, eine Hochschule, die für  künstlerischen und interdisziplinären Experimente bekannt ist.
 

Chien's Statement über den Nanoflex-Tonabnehmer SH 945 NFX für Violine:

"Der Shadow Tonabnehmer für Violine SH 945 NFX bewahrt den tonal-warmen und natürlichen Klang meiner akustischen Violine"

  

Chien begann ihre Karriere als professionelle Berufsmusikerin in Los Angeles, wo sie mit ihr zauberhaftes Violinspiel zu zwei CDs klassischer Musik von Sony beitrug. Außerdem stand sie bei den Grammy Awards mit Künstlern wie Aerosmith, Vince Gill und Luciano Pavarotti auf einer Bühne.

     

Als Mitglied des Oregon Symphony Orchesters und des Oregon Symphony String Quartetts, trat Chien sowohl mit dem Pacific Symphony Orchester, als auch mit dem Opera Pacific Orchester auf und nahm an den weltbekannten Grand Teton und Colorado Music Festivals teil.

 

Mehr Infos über Chien gibt es unter: http://www.trebleviolin.com 

 

 

 

 Zurück zur Artists-Übersicht